Aufrufe
vor 2 Jahren

NIVEA FÜR MICH Magazin – Winter 2016

  • Text
  • Nivea
  • Pflege
  • Creme
  • Geborgenheit
  • Zeit
  • Kinder
  • Beiersdorf
  • Vitamin
  • Haare
  • Haus
Geborgenheit: Ein großes Gefühl im Wandel der Zeit – was es ausmacht, wie wir es empfangen und schenken können.

MEINE PFLEGE 83 %

MEINE PFLEGE 83 % unserer Leserinnen erwarten von ihrer Anti-Age-Pflege, dass sie die Spannkraft ihrer Haut erhält. 1 größte Feind der Schönheit. Stress erkennen wir an müder, trockener Haut, an Sorgenfalten und Augenringen. „Besser ist es, nicht die Geburtstage zu zählen, sondern das Leben zu feiern“, empfiehlt die Psychologin. „Das Gefühl entscheidet, wie alt ich bin.“ Mit dieser Einstellung älter zu werden, entspanne, erleichtere das Leben und stresse dadurch die Haut weit weniger. Iris Nowacki versichert: „Sich mit sich selbst wohlzufühlen, ist eine Investition in die Zukunft schöner Ausstrahlung.“ unserer Leserinnen wünschen sich ein 66 % gepflegtes Hautgefühl. 1 Lieben Sie Ihre Lachfalten So ist beispielsweise wissenschaftlich bewiesen, dass Menschen als deutlich schöner empfunden werden, wenn sie lächeln oder lachen. Wer sich selbst morgens im Spiegel anlächelt, signalisiert seiner Psyche, es geht mir gut, ich mag mich. Wer herzhaft lacht, kann erleben, wie Stresshormone reduziert und Glücksgefühle aktiviert werden. Lächeln, lachen, schmunzeln Sie Ihr Spiegelbild an. Am frühen Morgen und zwischendurch. Freuen Sie sich mit den Menschen, denen Sie täglich begegnen, und lächeln Sie auch diese an. Das kann man üben: Strahlen Sie. Dann strahlt auch Ihre natürliche Schönheit. Iris Nowackis Tipps für Sie Diplom-Psychologin Iris Nowacki forscht seit mehr als 20 Jahren international zu den Themen Haut, Frauenbild und gesellschaftliche Trends. UMDENKEN: Durchbrechen Sie das Konzept „Schön ist gleich jung“. Schönheit ist keine Frage des Alters, sondern eine Frage der Sichtweise. ENTSTRESSEN: Lassen Sie sich nicht aus der Ruhe bringen. Machen Sie sich klar: Älter werden wir alle. Bewahren Sie sich Ihre Neugier, pflegen Sie Freundschaften und lassen Sie sich nicht vom Jugendwahn anstecken. Mehr Mut, zu sich selbst zu stehen, macht schön. SELBSTAKZEPTANZ: Lassen Sie die ewige Selbstkritik. Eine Frau, die weiß, wer sie ist, was sie kann und was sie will, ist unwiderstehlich schön. In jedem Alter. ACHTSAMKEIT: Verlieren Sie sich selbst und Ihre Bedürfnisse nicht aus den Augen. Kümmern Sie sich um sich selbst. PFLEGEZEIT: Nehmen Sie sich Zeit für sich. Genießen Sie die Pflege Ihrer Haut. Die Kraft der positiven Berührung, wenn Sie Pflegeprodukte auftragen, entfacht ein Hormonfeuerwerk, das Ihre Schönheit unterstreicht. Je intensiver Sie sich wahrnehmen und spüren, desto effektiver können die Ingredienzien arbeiten. ENERGIETANK: Mit genügend erholsamem Schlaf, ausgewogener Ernährung, viel frischer Luft und einem hochwertigen Anti-Age-Produkt erhöht sich die Strahlkraft Ihrer Haut. Perlen Pflege-Sets zu gewinnen! Nehmen Sie bis zum . Dezember 201 an unserem Gewinnspiel teil. Beantworten Sie auf Nivea.de/pflegeperlen, ob Sie sich gute Vorsätze zum neuen Jahr fassen. Wir verlosen unter allen Teilnehmerinnen 33 x das Trio NIVEA CELLULAR Anti-Age Aufpolsternde Pflege Perlen, NIVEA CELLULAR Anti-Age Aufpolsternde Tagespflege mit LSF 15 und NIVEA CELLULAR Anti-Age Intensiv Kur Hyaluron. Viel Glück! * * Gewinner werden per Los gezogen. Der Gewinn wird an die angegebene Adresse geschickt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. 14 NIVEA FÜR MICH | Winter 2016

MEINE PFLEGE Wieso altert Haut eigentlich? Verhindern kann Hautalterung (noch) niemand. Wer aber weiß, was dabei vor sich geht, kann den Folgen ent gegenwirken. Dr. Thomas Blatt erklärt fünf Ursachen und verrät, was Sie tun können, um sich stets strahlend schön zu fühlen. Fotos: Beiesdorf AG Quelle: 1 Online-Umfrage von NFM im Juli 2016, 1.956 Teilnehmerinnen, Zahlen gerundet. 3 Ab Dezember im NIVEA Haus und im Online Shop erhältlich. Ursache 1: Äußere Einflüsse und Lebenswandel Schon ab Mitte 20 können äußere Einflüsse ihre Spuren auf der Haut hinterlassen. UV-Licht, Umweltverschmutzung, Alltagsstress und Rauchen können freie Radikale freisetzen. Das sind sehr aggressive Sauerstoff- Moleküle, die oidativen Stress in der Haut fördern, somit die Zellen schädigen und vorzeitige Haut alterung begünstigen. Sonnenschutz, Nikotinverzicht, Work-Life-Balance sind die eine Seite. Die andere Seite können Antioidantien wie Vitamin E sein, die freie Radikale in Hautzellen neutralisieren können. n der Linie NIVEA Professional Vitamin E liegt im Gegensatz zu Vitamin-E- Derivaten reines Vitamin E bereits in der (bio)aktiven Form vor, um sich sofort entfalten zu können. Die neue Tagespflege enthält zusätzlich einen Breitband filter mit LSF 15. NIVEA Professional Vitamin E Gesichtspflege Nacht unterstützt die Hautregeneration im Schlaf. Ursache 2: Abnahme der Regenerations - fähigkeit Mit zunehmendem Alter nimmt die Anzahl der papillären Strukturen in der Haut ab. Das sind jene Strukturen, die wie Zapfen die beiden oberen Hautschichten miteinander verzahnen und wesentlich zur Nährstoffversorgung und Struktur der Haut beitragen. Vitamin C, wie in optimal dosierter Form in NIVEA Professional Vitamin C enthalten, kann der Abnahme der hauteigenen Papillen entgegenwirken und leistet einen wesentlichen Beitrag, damit die Haut straff und fest bleibt. NIVEA FÜR MICH | Winter 2016 15

ARCHIV

NIVEA FÜR MICH MAGAZIN - Sommer 2019
NIVEA Mag – 11 überraschende Fakten zu Haut und Haar
NIVEA FÜR MICH Magazin – Winter 2018
NIVEA Mag – 22 Dinge, die deinen Sommer unvergesslich machen
NIVEA FÜR MICH Magazin – Sommer 2018
NIVEA FÜR MICH Magazin – Winter 2017
NIVEA FÜR MICH Magazin – Sommer 2017
NIVEA FÜR MICH Magazin – Frühling 2017
NIVEA FÜR MICH Magazin – Winter 2016
NIVEA FÜR MICH Magazin – Sommer 2016