Aufrufe
vor 1 Jahr

NIVEA FÜR MICH Magazin – Winter 2018

  • Text
  • Nivea
  • Beiersdorf
  • Pflege
  • Gesicht
  • Coupon
  • Zeit
  • Creme
  • Hautpflege
  • Produkte
  • Teint
Die ideale Hautpflege im Winter: Warum es vor allem in der kalten Jahreszeit wichtig ist, sich richtig zu pflegen. Wie Sie Gesicht und Körper jetzt schützen und unterstützen.

WEIHNACHTS-SPEZIAL

WEIHNACHTS-SPEZIAL Traditionen Weihnachten weltweit „Fröhliche Weihnacht überall …“ wirklich überall? Feiern Südkoreaner überhaupt Weihnachten? Was haben Hexe und Weihnachtsmann gemeinsam? Und wo schmilzt die Weihnachtsschokolade am schnellsten? NIVEA Mitarbeiter aus der ganzen Welt erzählen, wie sie das Weihnachtsfest verbringen. Leonid Zaplatnikov Key Account Manager Meine Heimat ist Moskau, aber ich wohne seit zehn Jahren in Deutschland. Das wichtigste Winterfest in Russland ist Silvester. Da in Zeiten der UdSSR die kirchlichen Feste nicht erlaubt waren, hat man alle Weihnachtstraditionen auf das Neujahrsfest geschoben: Wir treff en uns am Silvesterabend mit Familie und Freunden am festlichen Tisch, gedeckt mit zahlreichen Leckereien. Zunächst verabschieden wir uns vom alten Jahr. Während die Uhr am Kreml-Turm zwölfmal schlägt, wünschen sich alle etwas für das neue Jahr ehe es nach Mitternacht mit einem Glas Krimsekt begrüßt wird. Danach gehen die Jugendlichen oft zusammen aus und feiern die ganze Nacht durch. Morgens unter dem geschmückten Weihnachtsbaum gibt es wie gewohnt reichlich Geschenke. Das „eigentliche“ Weihnachten wird nach dem alten orthodoxen Kirchenkalender in Russland erst in der Nacht vom 6. auf den 7. Januar gefeiert. Das Fest ist viel ruhiger als Silvester, meist im engeren Familienkreis, mit einem dezenten Abendessen und zahlreichen Weihnachtsfi lmen. Ich bin in Deutschland aufgewachsen und arbeite jetzt für Beiersdorf in Südkorea. Dort kommt schon ziemlich früh Weihnachtsstimmung auf. Bereits im November ist die gesamte Hauptstadt Seoul aufwendig und liebevoll geschmückt. Leider ist es im Winter unfassbar kalt, teilweise minus 20 Grad! Was mir ebenfalls aufgefallen ist: In Südkorea leben viele Christen und entsprechend gibt es auch zahlreiche Kirchen. Der Gottesdienst an Weihnachten darf dann natürlich nicht fehlen. Anders als in Deutschland gibt es zu Heiligabend aber keinen Gänsebraten, sondern eine Weihnachtstorte gerne auch aus Eiscreme. Ein eigener Weihnachtsbaum zu Hause ist nicht so üblich, aber wir wollen auf diese Tradition einfach nicht verzichten. Jacek Brozda New Business Development Manager 22 NIVEA FÜR MICH | Winter 2018

WEIHNACHTS-SPEZIAL Sebastian Schimpeler Head of Direct to Consumer Wir feiern Weihnachten ganz traditionell im Kreise der Familie. Diese hat durch unsere anderthalbjährige Tochter gerade erst Zuwachs bekommen, weshalb Weihnachten nochmal einen ganz anderen Stellenwert erhalten hat. Heiligabend sind wir immer in Hamburg und gehen gemeinsam mit der Familie in die Kirche, gefolgt von der Bescherung unter dem Weihnachtsbaum und dem ersten opulenten Weihnachtsmahl. An den Feiertagen besuchen wir dann den anderen Teil der Familie im Süden Deutschlands und essen gefühlt nonstop weiter. Dabei gibt es auch immer mal wieder die Weihnachtsklassiker wie Gans, Pute oder Ente. Aber das ändert sich von Jahr zu Jahr. Fotos: GettyImages, Beiersdorf AG, Seite 20/21: Shutterstock Giuseppe Longo Marketing Project Manager / Corporate Development Vor fünf Jahren bin ich nach Deutschland gekommen. Als Süditaliener bedeutet Weihnachten für mich vor allem zwei Dinge: Familie und Essen. In meiner warmen Heimat Sizilien spürt man die Weihnachtsstimmung nicht so sehr auf den Straßen, denn das meiste spielt sich zu Hause ab. In dieser Zeit triff t sich eine Woche lang Tag für Tag die ganze große Familie. Im Mittelpunkt steht das Essen. Das Menü ist immer das gleiche: natürlich Panettone und Torrone, außerdem sizilianische Süßspeisen mit Ricotta. Und wenn wir gerade nicht essen, spielen wir traditionell Tombola. Das ist eine Art Bingo ohne Nummern, dafür mit italienischen Spielkarten. „ … Für mich bedeutet Weihnachten vor allem zwei Dinge: Familie und Essen.“ Für Kinder ist der Heiligabend besonders aufregend, denn der Babbo Natale bringt in der Nacht die Geschenke. Aber der Spaß ist für die Jüngsten dann noch nicht vorbei: Am Ende der langen Weihnachtsferien, dem 6. Januar, bringt die gute alte Hexe Befana Süßigkeiten für die braven Kinder. Wer nicht artig war, bekommt Kohlebriketts die heutzutage allerdings auch aus Zucker bestehen. Aline Reinecke Senior Acceleration Manager Ich habe knapp drei Jahre für Beiersdorf in Südafrika gearbeitet. Weil Weihnachten dort in die Sommermonate fällt, sind Temperaturen über 30 Grad nichts Ungewöhnliches. Viele Familien kombinieren das Weihnachtsfest mit einem Urlaub und nutzen die Zeit am Ende des Jahres, um die Akkus wieder aufzuladen. Gerne auch zu Hause am Pool. „Familie“ ist in Südafrika ein ausgedehnter Begriff. Gefeiert wird mit den engsten, aber auch mit entfernten Verwandten, Freunden und Nachbarn. Neben der Familie werden an Weihnachten in Südafrika Dankbarkeit und Fürsorge großgeschrieben. Es wird zu der Zeit viel gesammelt und gespendet, um etwas Gutes zu tun. Der wichtigste Feiertag ist der 25. Dezember. Am Morgen bringt Santa Claus die Geschenke. Geschmückt wird der meist künstliche Weihnachtsbaum mit Lametta und Lichterketten. Zum Festtag servieren einige ganz traditionell Truthahn, andere versammeln sich beim Braai, der südafrikanischen Variante des Grillens. NIVEA FÜR MICH | Winter 2018 23

ARCHIV

NIVEA FÜR MICH MAGAZIN - Sommer 2019
NIVEA Mag – 11 überraschende Fakten zu Haut und Haar
NIVEA FÜR MICH Magazin – Winter 2018
NIVEA Mag – 22 Dinge, die deinen Sommer unvergesslich machen
NIVEA FÜR MICH Magazin – Sommer 2018
NIVEA FÜR MICH Magazin – Winter 2017
NIVEA FÜR MICH Magazin – Sommer 2017
NIVEA FÜR MICH Magazin – Frühling 2017
NIVEA FÜR MICH Magazin – Winter 2016
NIVEA FÜR MICH Magazin – Sommer 2016